• Suche

Daniel Marx über verlorene Leichtigkeit, die Kunst, sich neue Ziele zu suchen und warum Dynamik entscheiden wird

Mein Gast in dieser Episode von “The Story behind” ist Daniel Marx

Daniel hat 2012 zusammen mit seinem Kumpel Daniel Krahn das Reiseportal Urlaubsguru gegründet. Was als kleiner Blog für Reiseschnäppchen startete, entwickelte sich zu einer DER großen Startup-Erfolgsgeschichten im Ruhrgebiet.

Innerhalb von fünf Jahren räumten die beiden Daniels mehrere Gründerpreise ab, beschäftigten international mehr als 200 Mitarbeiter und setzten in Sachen Arbeits- und Teamkultur im Ruhrgebiet neue Maßstäbe.

Ja, und dann kam Corona. Und wie auf die gesamte Tourismusbranche hatte der Lockdown auch auf Urlaubsguru schwere Auswirkungen: Viele Mitarbeiter mussten entlassen werden, der Rest wurde in Kurzarbeit geschickt. Und zum ersten Mal in der Firmengeschichte hat die UNIQ GmbH, wie das Unternehmen ja seit einer Weile heißt, Fremdkapital aufgenommen, um weitermachen zu können.

Was macht eine solch heftige Krisensituation mit einem bisher eher erfolgsverwöhnten Unternehmen? Wie wirkt sich das auf die Teamzusammengehörigkeit aus und wie gehen die beiden Gründer damit um? Und vor allem, wie blicken sie in die Zukunft?

Darüber spreche ich gleich im Interview mit Daniel Marx, der wirklich sehr offene Einblicke gibt, wie es hinter den Kulissen von Urlaubsguru gerade aussieht.

Weitere Themen des Interviews mit Daniel Marx von Urlaubsguru im Überblick

Daniel Marx (Foto: UNIQ GmbH)
  • Wie es Urlaubsguru sechs Monate nach dem Lockdown geht
  • Warum Daniel mit der Bezeichnung “Neue Normalität” nichts anfangen kann
  • Wie sich die Zeit im Homeoffice auf die Teamkultur auswirkt
  • Wie die beiden Daniels mit dem Lockdown umgegangen sind und wie sich dieser auf das Unternehmen ausgewirkt hat
  • Wie man als Unternehmer in solch einer Situation Entscheidungen trifft
  • Warum volle Transparenz in einer Zeit der Ungewissheit nicht immer die beste Wahl ist
  • Wie die Kommunikation zwischen Geschäftsführung und Mitarbeitern während der Krise und auch sonst bei UNIQ abläuft
  • Wie es sich anfühlte, als plötzlich keine Arbeit mehr da war, weil das Thema “Urlaub” zum No-go wurde
  • Wie die eigenen Werte und das vorige Wirtschaften dabei halfen, dass schnell Fremdkapital beschaffen konnten
  • Warum interne und extern Kommunikation einen hohen Stellenwert bei UNIQ hat
  • Wie Daniel nach den Grundsicherungs-Aktionen in ein Loch gefallen ist und wie er wieder rauskam
  • Wann der Zeitpunkt kam, dass die beiden Daniels wieder anfingen, strategisch an die Zukunft ihres Unternehmens heranzugehen
  • Wie Daniel die Zukunft der Reisebranche sieht
  • Warum Dynamik die entscheidende Rolle spielen wird, wer in der Branche überleben wird
  • Wie UNIQ heute an die Zukunftsplanung herangeht und wie sich dieses von dem bisherigen Vorgehen unterscheidet
  • Warum es sich wieder nach Startup anfühlt, bei Urlaubsguru zu arbeiten und wie sich Daniels Aufgaben verändert haben
  • Warum Daniel ohne Ziele zu haben nicht zu gebrauchen ist und wie er sich in der aktuellen Situation neue Ziele sucht
  • Was er persönlich und als Unternehmer aus der Krise bisher gelernt hat und wie er in die Zukunft blickt

Geschrieben von
Carmen Radeck

Hi, ich bin Carmen, Gründerin von RuhrGründer.

Seit mehr als zehn Jahren bin ich als Journalistin im Ruhrgebiet unterwegs und unterstütze Entrepreneur*innen bei Storytelling, Content Marketing und PR.

Als leidenschaftliche Aktivistin für die Gründerszene Ruhr rief ich Events wie RuhrSummit, Fuckup Nights Ruhrgebiet oder Female Founders Ruhr mit ins Leben. Mein aktuelles Projekt ist der Podcast „The Story behind“.

Alle Artikel ansehen
Hinterlasse einen Kommentar

Connection error. Connection fail between instagram and your server. Please try again
Geschrieben von Carmen Radeck

Wer schreibt hier?

Carmen Radeck

Hi, ich bin Carmen, Gründerin von RuhrGründer.

Seit mehr als zehn Jahren bin ich als Journalistin im Ruhrgebiet unterwegs und unterstütze Entrepreneur*innen bei Storytelling, Content Marketing und PR.

Als leidenschaftliche Aktivistin für die Gründerszene Ruhr rief ich Events wie RuhrSummit, Fuckup Nights Ruhrgebiet oder Female Founders Ruhr mit ins Leben. Mein aktuelles Projekt ist der Podcast „The Story behind“.

Let’s connect!