Startup News

Startup News: Urlaubsguru gewinnt Gründerpreis – Gelsenwasser findet Startup – Ingpuls gewinnt Innovationspreis

Eckhard Forst, Vorstandsvorsitzender der NRW.BANK, Daniel Krahn und Daniel Marx von der UNIQ GmbH (Urlaubsguru.de) und NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (Foto: MWEIMH NRW/Kolja Matzke)

Eckhard Forst, Vorstandsvorsitzender der NRW.BANK, Daniel Krahn und Daniel Marx von der UNIQ GmbH (Urlaubsguru.de) und NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (Foto: MWEIMH NRW/Kolja Matzke)

Die Startup News der Region im Überblick. Den Anfang macht der Gründerpreis NRW. Dort belegen gleich drei Gründer aus dem Ruhrgebiet die ersten drei Plätze.

Urlaubsguru gewinnt Gründerpreis NRW

Gleich drei Gründer aus dem Ruhrgebiet zählen zu den Gewinnern des Gründerpreises NRW 2016. Den ersten Platz machen Daniel Krahn und Daniel Marx mit ihrem Reiseportal Urlaubsguru. Platz zwei belegt Moderne Floristik Steinbrecher aus Waltrop und auf den dritten Platz kommt die Schwalvenberg Elektrotechnik GmbH & Co. KG aus Essen.

Mit Urlaubsguru.de haben Daniel Krahn und Daniel Marx von der UNIQ GmbH ein Onlineportal geschaffen, das Nutzern dabei hilft, günstige Reiseangebote zu finden. Für die Gründerpreis-Jury ist die Geschäftsidee der beiden ein innovatives Beispiel aus dem Bereich der Digitalwirtschaft. Dafür spricht auch der Erfolg des Unternehmens: Im Jahr 2012 von den beiden Gründern ins Leben gerufen, beschäftigt das Startup mit Sitz in Holzwickede mittlerweile 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Preisträger haben sich gegen rund 90 Mitbewerber durchgesetzt und mit ihren Geschäftskonzepten eine Fachjury aus Wirtschafts- und Gründungsexpertinnen und -experten von sich überzeugt.

Auswahlkriterien war neben dem wirtschaftlichen Erfolg der Innovationsgehalt der Geschäftsidee. Auch Aspekte wie Unternehmensphilosophie, Ansätze zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder die Übernahme ökologischer sowie gesellschaftlicher Verantwortung flossen in die Bewertung mit ein.

Gelsenwasser findet Startup beim Perfect Match

„Aufgeschlossene 129-Jährige sucht smarten Partner mit kreativen Ideen für gemeinsame Zukunft.“ So hatte die Gelsenwasser AG mit Sitz in Gelsenkirchen im Sommer Startups aufgefordert, sich an der Aktion „Perfect Match“ zu beteiligen, spätere Beziehung erwünscht.

Beim Pitch-Event am 27. Oktober in Essen lernten die Gelsenwasser-Mitarbeiter schließlich 14 verschiedene junge Unternehmen kennen und stimmten über deren Ideen ab. Aus Bereichen wie Wasseranalyse, Datenanalyse oder rund um Umweltthemen wie luftreinigende „City trees“ oder die Rücknahme alter Elektrogeräte kamen kreative Beiträge.

Am Ende stand ein denkbar knappes Ergebnis: Sechs Kandidaten kamen ins Finale. Mit diesen sechs vereinbarte Gelsenwasser weitere Gespräche und stellt ihnen nun je einen Paten aus dem Unternehmen an die Seite.
Die letztendlichen Gewinner haben innovative Sicherheitslösungen für kritische Infrastrukturen im IT-Bereich zu bieten. PHYSEC heißt das Unternehmen, deren Repräsentanten, zwei Jungs aus Bochum, auch persönlich absolut überzeugt haben.

Beide Seiten freuen sich sehr auf die Kooperation und haben auch schon ganz konkrete Anwendungsfälle in den Gesprächen gefunden. Die Gelsenwasser-Unterstützung in Form von Räumlichkeiten, praktischer Erfahrung und einem monatlichen Salär für ein halbes Jahr ist ihnen sicher.

Bochumer Startup Ingpuls gewinnt  Innovations- und Wachstumspreis Ruhr

Das Bochumer Startup Ingpuls ist Gewinner des Innovations- und Wachstumspreises Ruhr. Im Jahr 2010 mit Hilfe des Senkrechtstarter gegründet, entwickelt, produziert und vertreibt Ingpuls Hochtechnologie im Bereich der Formgedächtniswerkstoffe. Seit der Gründung hat sich Ingpuls zu einem der führenden Unternehmen in seinem Bereich entwickelt.

Bereits zum zweiten Mal verlieh die chip GmbH zusammen mit dem Förderverein Technologietransfer Bochum e.V. die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung.

Hinterlasse einen Kommentar

Kein Startup-Event im Ruhrgebiet mehr verpassen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close