Startup News

Wählt Euer Startup als Bürger des Ruhrgebiets – Ruhrsource startet Beta-Version…

News

In den Startup News gibt’s heute unter anderem Neuigkeiten vom Bochumer Startup RUHRSOURCE, dem Aufruf des Vereins proRuhrgebiet zur Wahl eines Ruhrpott-Startups zum Bürger des Ruhrgebiets. Und: Das erste Teaser-Video zum RuhrSummit ist raus!

RuhrSummit 2016 – erstes Teaser-Video zur Startup-Konferenz ist online

Heute in einem Monat ist es soweit: Dann geht der erste RuhrSummit an den Start – die Startup-Konferenz im Ruhrgebiet! Was Euch erwartet, erfahrt Ihr in unserem ersten Teaser-Video:

Startup-Gründer als „Bürger/in des Ruhrgebiets 2016“ gesucht – Vorschläge bis zum 30. Juni

Für den Ehrentitel „Bürger/in des Ruhrgebiets 2016“ sucht der Verein pro Ruhrgebiet dieses Mal eine Gründerpersönlichkeit, die sich mit einer innovativen und tragfähigen Geschäftsidee bewusst für das Ruhrgebiet als Standort ihres Startups entschieden hat, mit herausragenden unternehmerischen Leistungen punktet, Risiken stemmt und das eigene Unternehmen mit Mut und Weitsicht zielstrebig vorantreibt.

Da hinter erfolgreichen Start-ups oftmals ein Gründerteam steht, können in diesem Jahr sowohl Einzelpersonen als auch Gründerteams vorgeschlagen werden. Der Preis ist eine ideelle Auszeichnung verbunden mit einer Urkunde und einer Skulptur und wird in festlichem Rahmen verliehen.

Vorschläge können noch bis zum 30. Juni eingereicht werden. Infos dazu gibt die Öffentliche Ausschreibung (pdf).

Bochumer Startup Ruhrsource veröffentlicht BETA des Architecture Assistant

Das Bochumer 3D-Druck-Startup RUHRSOURCE hat BETA-Version Ihres Architecture Assistant veröffentlicht. Die erste „echte 3D-Druck-Vorstufe“ kann nun bis Ende September 2016 von jedermann kostenlos gedownloadet und genutzt werden. Der Architecture Assistant bietet eine komplett automatisierte Aufbereitung von 3D-Druck-Daten und verarbeitet jedes Modell – egal ob Architekturmodelle, Maschinenbauteile oder Blumenvasen. Mehr Infos gibt’s hier.

„Dein Tag zum Gründen“ in Dortmund und NRW

Nordrhein-Westfalen zum Gründerland machen: Das ist das Ziel von „Dein Tag zum Gründen“. Die Event-Reihe macht im Sommer 2016 fünf Mal Station in NRW: Neben Köln, Dortmund und Bielefeld in diesem Jahr Münster und Düsseldorf neu dabei. „Dein Tag zum Gründen“ kann diesmal auf einen prominenten Schirmherren zählen. NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin unterstützt den Gründertag für das digitale Zeitalter. Hier gibt’s mehr Infos und Termine zu Dein Tag zum Gründen.

Startup-Wettbewerb: EIT Digital Challenge – noch bis zum 15. Juli bewerben

EIT Digital ruft zum dritten Mal den europaweiten Wettbewerb EIT Digital Challenge aus, um die besten europäischen Technologie-Startups dabei zu unterstützen, international zu wachsen.

Teilnehmen können Startups mit Sitz in der EU, die sich im Wachstum befinden und bereits über ein Produkt oder eine Dienstleistung sowie über eine Customer Base verfügen. Kategorien: Digital Industry, Digital Cities, Digital Wellbeing, Digital Infrastructure, Digital Finance. Die besten drei Startups per Kategorie erhalten Zugang zu EIT Digitals pan-europäischem Innovationsnetzwerk sowie die Möglichkeit, für ein Jahr in den EIT Digital Accelerator aufgenommen zu werden. Die Erstplatzierten aus jeder Kategorie erhalten zusätzlich ein Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro. Mehr Infos zum Wettbewerb und dem Bewerbungsverfahren findet Ihr hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close