• Suche

Starte Dein Startup in 3 Tagen – ohne finanzielles Risiko

(Foto: Clark Tibbs via unsplash.com)

Jetzt anmelden! So startest Du Dein Startup in nur 3 Tagen

Hast Du auch schon immer davon geträumt,

  • Dein eigenes Ding zu starten?
  • jeden Morgen gerne aufzustehen, weil Du Bock auf Dein Startup hast?
  • die Zeit in Deinem Leben frei einteilen zu können?

Kurz: Hast Du immer schon davon geträumt, Unternehmer(in) zu werden?

Was hat Dich bisher davon abgehalten?

  • Du hast keine Idee, die Dich wirklich überzeugt.
  • Du hast viele Ideen, weißt aber nicht, welche davon Potenzial hat und welche nicht.
  • Du hast überhaupt keine Ahnung, wie man so ein Business startet.
  • Du hast Angst, dass das finanzielle Risiko zu groß ist.

Findest Du Dich da irgendwo wieder?

Vom Unternehmer-Mindset zur Umsetzung Deiner Idee

Dann schmeiß für einen Tag mal alle Zweifel und Ängste über Bord und mach mit beim kostenfreien Idea-Generation Workshop mit FckUp Nights-Moderator und Gründer-Coach Christian Dasbach.

Christian Dasbach

Der hat seinen erfolgreichen Ideen-Workshop von Grund auf überarbeitet und legt am 27. Oktober im Camp.Essen erstmals mit seinem neuen Programm los.

Von dem richtigen Mindset über die Entwicklung einer Idee bis hin zu ihrer Umsetzung bekommst Du in dem Workshop alles Know-how, das Du brauchst und erhältst auch im Anschluss noch weitere Unterstützung.

Der Idea-Generation Workshop ist nämlich erst der Startschuss.

(Foto: Brooke Lark via unsplash.com)

Anfang Dezember gibt es dann den nächsten kostenfreie Workshop (2,5 Tage), bei dem alle Kursteilnehmer mit ihrer Idee an den Markt gehen.

Heißt konkret: Infrastruktur bauen (Website & Co), wobei No-Budget Marketing und das passende Business Model hier im Fokus stehen.

Außerdem wirst Du zwischen den Workshops von Christian und seinem Team digital weiter betreut.

Infos, Anmeldung, Mitmachen

Mitmachen können maximal 20 Teilnehmer.

Mehr Infos zu uns findest Du unter hier.

Du willst mit machen und mit Deinem eigenen Ding durchstarten?

Jetzt kostenlosen Platz sichern!

 

Geschrieben von
Carmen Radeck

Carmen Radeck ist Journalistin und Gründerin von RuhrGründer. Ihre Leidenschaft ist es, Geschichten von Menschen zu erzählen, die ihr eigenes Ding machen, dafür brennen und bereit sind, jedes Risiko einzugehen.
So entstand die Idee zum Gründerblog RuhrGründer, der 2014 mit Storys über Gründer und Startups aus dem Ruhrgebiet online ging und sich inzwischen zum Szene-Portal entwickelt hat. Als Mit-Initiatorin der Datenbank StartupsRuhr.de und von Events wie dem RuhrSummit und den Fuckup Nights Ruhrgebiet ist sie aktiver Bestandteil der Gründerszene Ruhr.
Carmen berät Unternehmen in Sachen Content Marketing und Social Media. Sie kommt aus Essen, lebt in Kamen und ist im Ruhrgebiet zuhause.

Alle Artikel ansehen
Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Geschrieben von Carmen Radeck