• Suche

Social Startups – bewerbt Euch für die FAIR FRIENDS 2018!

FAIR FRIENDS 2018 in Dortmund
FAIR FRIENDS (Foto: Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH)

Präsentiert Euer Social Startup auf der FAIR FRIENDS 2018 – jetzt bewerben!

Social Startups aufgepasst!

Auf der FAIR FRIENDS 2018, der größten Messe für nachhaltige Lebensstile, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung, habt Ihr vom 6. bis 9. September in den Dortmunder Westfalenhallen die Möglichkeit, Euer Unternehmen auf einer speziellen Startup Area dem Fachpublikum und potenziellen Kunden und Partnern zu präsentieren.

Ein weiteres Highlight der diesjährigen Messe besonders auch für Social Entrepreneurs wird das „FRIENDS‘ Impact Camp“ sein, ein neues, innovatives Format des CSR Fachtages, das sich an Unternehmer oder Arbeitnehmer richtet, die den gesellschaftlichen, kulturellen und strukturellen Wandel des Ruhrgebiets mitgestalten wollen.

Bewerbt Euch für einen Platz auf der Social Startup Area

Ihr wollt Euer Startup auf der FAIR FRIENDS 2018 Entscheidern und Interessierten aus den Bereichen Nachhaltigkeit, Unternehmensverantwortung und soziales Engagement präsentieren?

Dann bewerbt Euch am besten direkt (Download PDF) und sichert Euch einen Standplatz auf der Social Start-Up Fläche in Halle 3A der Dortmunder Westfalenhallen.

Die Anzahl der Teilnahmepakete ist begrenzt.

Zum Gesamtpreis 298,- EUR (zuzüglich AUMA und MWSt.) bekommt Ihr einen kompletten Stand mit Möblierung, Strom und Beleuchtung.

Wer kann sich bewerben?

Zu den Voraussetzung einer Teilnahme auf der Start-up Area zählen:

  • Euer Unternehmen ist zu Messebeginn nicht älter als 36 Monate
  • Eure Produkte und Dienstleistungen sind menschenwürdig, umweltschonend, geringstmöglich in transport- sowie energieaufwand hergestellt, beschafft und verarbeitet

Mehr Infos zu Bewerbung, Teilnahme und Messestand findet Ihr hier.

FRIENDS‘ Impact Camp: Den Wandel im Ruhrgebiet mitgestalten

Wenn Ihr als Social Entrepreneurs Euch für den Wandel im Ruhrgebiet engagieren und ihn aktiv mitgestalten wollt, dann seid Ihr beim FRIENDS‘ Impact Camp gut aufgehoben.

Das Barcamp für nachhaltiges Wirken im Ruhrgebiet ermöglicht eine Tagung mit offenen Workshops bzw. Sessions, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmern zu Beginn des Camps selbst entwickelt und gestaltet werden können.


Alle Infos dazu und was Euch sonst noch vom 6. bis 9. Septebmer auf der FAIR FRIENDS 2018 erwartet, findet Ihr hier.

 

Geschrieben von
Carmen Radeck

Carmen Radeck ist Journalistin und Gründerin von RuhrGründer. Ihre Leidenschaft ist es, Geschichten von Menschen zu erzählen, die ihr eigenes Ding machen, dafür brennen und bereit sind, jedes Risiko einzugehen.
So entstand die Idee zum Gründerblog RuhrGründer, der 2014 mit Storys über Gründer und Startups aus dem Ruhrgebiet online ging und sich inzwischen zum Szene-Portal entwickelt hat. Als Mit-Initiatorin der Datenbank StartupsRuhr.de und von Events wie dem RuhrSummit und den Fuckup Nights Ruhrgebiet ist sie aktiver Bestandteil der Gründerszene Ruhr.
Carmen berät Unternehmen in Sachen Content Marketing und Social Media. Sie kommt aus Essen, lebt in Kamen und ist im Ruhrgebiet zuhause.

Alle Artikel ansehen
Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Geschrieben von Carmen Radeck