• Suche

Save the Date: RuhrSummit geht am 29./30. Oktober 2019 in Bochum in die vierte Runde

(Foto: Jürgen Nobel)

RuhrSummit 2019: Jetzt Crazy Bird Tickets sichern!

Startups, holt Eure Kalender raus!

Der RuhrSummit 2019 geht am 29. und 30. Oktober in die vierte Runde. Und weil’s letztes Jahr so schön war sind wir auch 2019 wieder in der Jahrhunderthalle Bochum.

Bessere Vernetzung von Startups mit Corporates

Noch stärker als in den vergangenen Jahren legen wir den Fokus der Konferenz darauf, Euch Startups und die, die gründen wollen, noch besser und gezielter mit Konzernen und Mittelstand der Region zusammenzubringen.

So können sich zum RuhrSummit 2019 nur Startups, Unternehmen, Investoren und Studierende für eine Teilnahme registrieren.

Was das Programm der zweitägigen Startup-Konferenz angeht, stehen bewährte Formate wie Keynotes hochkarätiger Speaker, die Pitch-Competition oder Matchmaking genauso auf der Agenda wie die im vergangenen Jahr erfolgreich eingeführten Deep Dives oder Insight Talks.

Erste Top-Speaker haben zugesagt

Auch die ersten Speaker stehen fest. So haben Marc Appelhoff, CEO von Home24, sowie die beiden Gründer von Urlaubsguru, Daniel Marx und Daniel Krahn, bereits zugesagt.

Für weitere Infos, Updates und Tickets geht Ihr auf unsere offizielle Website summit.ruhr.


Seit 2016 ist der RuhrSummit die Plattform für die Gründerszene der Region. Veranstaltet und organisiert wird das Event von der 360 Online Performance Group, Mitinitiatoren der ersten Stunde sind RuhrGründer und das Wirtschaftsbündnis Initiativkreis Ruhr.

Geschrieben von
Carmen Radeck

Carmen ist Journalistin, Autorin und leidenschaftliche Aktivistin für die Gründerszene im Pott. Seit 2014 betreibt sie das Startup-Portal RuhrGründer.de und ist Mitgründerin von Events wie RuhrSummit, Fuckup Nights Ruhrgebiet und Female Founders Ruhr.

Alle Artikel ansehen
Hinterlasse einen Kommentar

Geschrieben von Carmen Radeck