• Suche

Salon des Créateurs bringt Startups und Designer zusammen (SAVE THE DATE)

(Foto: rawpixel.com on Unsplash)

Neues Pitch-Event „Salon des Créateurs“ bringt Startups und Designer zusammen

Schon in der frühen Entwicklungsphase von Produkten und Dienstleistungen spielt Design eine wesentliche Rolle.

Startups, die bereits in den Anfängen mit Designern zusammenarbeiten, sind bei der Produktentwicklung in der Regel zielgenauer, strategisch wirksamer und letztendlich erfolgreicher.

Unternehmen wie Airbnb, Stripe, MailChimp und nicht zuletzt Apple sind dafür die besten Beispiele.

Solch eine erfolgversprechende Zusammenarbeit möchte ein neues Pitch-Event auch hier im Ruhrgebiet unterstützen:

Im ersten Salon des Créateurs am 10. April in Dortmund pitchen fünf nominierte Startups vor einer Jury und einem Sounding Board um Gestaltungsleistungen im Wert von 5.000 Euro.

Damit für das Gewinner-Startup auch die passende Design-Agentur gefunden wird, geht es beim Pitch nicht nur um die Geschäftsidee, sondern auch um Fragestellungen rund um das Thema Design, beispielsweise in Bezug auf Marken-, Produkt- oder Dienstleistungskonzepte, Servicedesign und Präsentationsmaterialien.

Dies wird im Gespräch zwischen den Startups und dem Sounding-Board diskutiert, das sich aus Designbüros zusammmensetzt, die aus dem Netzwerk Design Metropole Ruhr berufen werden.

Dabei stellen die Mitglieder des Sounding-Boards den Startups spezielle Fragen zu Gestaltungs- und Entwicklungsprozessen und geben Feedback zu den Problemstellungen und Themen der Startups.

Gewinn: 5.000 Euro Gestaltungsbudget

Nach den Pitches entscheidet die Jury, welches Startup am meisten von einer Zusammenarbeit mit einer Designagentur profitieren könnte.

Dieses erhält als Preis Designleistungen im Wert von 5.000 Euro, die von einem Designbüro seiner Wahl aus dem Sounding-Board erbracht werden.

Die Vorauswahl der Startups treffen verschiedene Gründungsinitiativen aus dem Ruhrgebiet.

Aus dieser Shortlist wählt dann eine Jury von Fachleuten und Mentoren aus den Bereichen Gründung, Design, Enterprises und Multiplikatoren fünf Startups aus, die zum Salon des Créateurs eingeladen werden.

Das Event wird initiiert von der Design Metropole Ruhr zusammen mit dem Initiativkreis Ruhr und soll zweimal im Jahr im Ruhrgebiet stattfinden.

Jetzt Ticket sichern!

Geschrieben von
Carmen Radeck

Carmen Radeck ist Journalistin und Gründerin von RuhrGründer. Ihre Leidenschaft ist es, Geschichten von Menschen zu erzählen, die ihr eigenes Ding machen, dafür brennen und bereit sind, jedes Risiko einzugehen.
So entstand die Idee zum Gründerblog RuhrGründer, der 2014 mit Storys über Gründer und Startups aus dem Ruhrgebiet online ging und sich inzwischen zum Szene-Portal entwickelt hat. Als Mit-Initiatorin der Datenbank StartupsRuhr.de und von Events wie dem RuhrSummit und den Fuckup Nights Ruhrgebiet ist sie aktiver Bestandteil der Gründerszene Ruhr.
Carmen berät Unternehmen in Sachen Content Marketing und Social Media. Sie kommt aus Essen, lebt in Kamen und ist im Ruhrgebiet zuhause.

Alle Artikel ansehen
Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Geschrieben von Carmen Radeck