Startup News

Gründungswettbewerb start2grow: Das sind die Gewinner

Die 10 Gewinnerteams des 36. Gründungswettbewerbs start2grow (Foto: Wirtschaftsförderung Dortmund)

Pressemitteilung

Über 1100 erfolgreiche Gründungen bisher seit 2001. 337 Teilnehmer dieses Mal. 126 Teams beim Camp. 3 Monate intensive Arbeit. 20 Finalisten beim Pitch. Das sind die wichtigsten Zahlen des 36. bundesweiten Gründungswettbewerbs start2grow der Wirtschaftsförderung Dortmund. Nun gingen die besten Teams aus ganz Deutschland an diesem Freitag in die Finalrunde und präsentieren sich und ihre Geschäftsidee auf der start2grow – Pitch and Party.

Top 20: Vormittags Pitch vor der Jury, abends vor Publikum

Die Top 20 Teams des Wettbewerbs präsentierten sich am Vormittag des 24. Februar 2017 vor der Jury im Dortmunder Rathaus. Es blieb spannend bis zum Abend. start2grow hatte ins domicil Dortmund eingeladen. Hier präsentierten die Teams in einem kurzen Pitch öffentlich noch einmal ihre Ideen und anschließend wurden die 10 besten Teams ausgezeichnet sowie 5 Sonderpreise vergeben. Die Gewinner erhielten diverse Geld- und Sonderpreise und haben nun die Möglichkeit, in einem der Dortmunder Gründungs- und Kompetenzzentren durchzustarten.

Bei den prämierten Geschäftsideen der Plätze 1 bis 3 geht es um eine Mikro-Dampfturbine, Implantate aus Magnesium sowie eine Technologie zur genetischen Untersuchung von Zell- und Gewebeproben. Aber bei start2grow geht es nicht nur um die zehn finalen Preisträger. Die Teilnehmer in den Teams des Gründungswettbewerbs start2grow | 36 haben einen großen Schritt in Richtung eigenes Unternehmen gemacht und werden weiter von der Wirtschaftsförderung Dortmund auf ihren Weg begleitet werden.

Die Preisträger start2grow 36 sind:

1. Preis / 15.000,00 Euro*: Team Turbo-KWK

Ein wesentlicher Kostentreiber in der Industrie ist der Energieverbrauch. Turbo-KWK bietet dampfnutzenden Unternehmen mit einer neuartigen Mikro-Dampfturbine erstmals eine tragfähige Lösung zur ressourcenschonenden Eigenstromproduktion an. Durch die Kombination von hoher Effizienz sowie niedrigen Life-Cycle-Kosten gelingt eine Halbierung der Stromkosten bereits bei Unternehmen mit Einschichtbetrieb.

2. Preis / 10.000,00 Euro*: Team Medical Magnesium

Die Entfernung von orthopädischen Implantaten ist ein schmerzhafter, risikobehafteter und teurer Eingriff, der bei zahlreichen Frakturen
notwendig ist. Medical Magnesium entwickelt neuartige Implantate aus Magnesium, die nach der Frakturheilung in Knochen umgewandelt werden. Der Schmerz und das Risiko, sowie die Kosten für das Gesundheitssystem werden eliminiert.

3. Preis / 5.000,00 Euro*: Team DEOXY Technologies

DEOXY entwickelt eine Technologie zur genetischen Untersuchung von Zell- und Gewebeproben in wissenschaftlichem und klinischem Kontext. Die Plattformtechnologie, bestehend aus Reagenzien, Analyseinstrument und Softwarepaket, kann flexibel auf eine Vielzahl von Anwendungen programmiert werden. Alleinstellungsmerkmal ist die sehr schnelle Quantifizierung von über einhundert Genen.

4. bis 10. Preis / 1.000,00 Euro*: Team escamed

escamed entwickelt Lösungen zur computergestützten Ernährungsoptimierung. Aktuelles Produkt ist eine Smartphone-Applikation zur
Bluthochdruck-Therapie auf Grundlage evidenzbasierter medizinischer Studien. Damit haben Betroffene ihren persönlichen Ernährungsberater jederzeit dabei. Die Speisepläne berücksichtigen individuelle Nährstoffbedürfnisse, Präferenzen und Lebensumstände.

4. bis 10. Preis / 1.000,00 Euro* Team Mapmind – Informationen besser finden, statt suchen

Mapmind beschleunigt durch maschinelles Lernen und webbasierter Graphvisualisierung den Prozess der Suche. Informationen werden gruppiert und in einer zoombaren Mindmap im Kontext angezeigt. Sie ermöglicht die Erkundung der Daten vom Allgemeinen bis ins Detail und das schnelle Verstehen ihrer Zusammenhänge.

4. bis 10. Preis / 1.000,00 Euro*: Team sit ’n‘ skate

sit ’n‘ skate bietet Workshops von Rollstuhlfahrern für Rollstuhlfahrer an, sowohl sportlich im Skatepark, als auch praxistauglich im urbanen Umfeld. Auch sollen Arbeitnehmer aus dem Dienstleistungssektor mit Rollstühlen einen Perspektivwechsel erfahren und in Schulungen die Bedürfnisse ihrer rollenden Kundschaft besser verstehen lernen.

4. bis 10. Preis / 1.000,00 Euro*: Team takelocal GmbH

takelocal schafft Einkaufserlebnisse: Eine Panorama-Darstellung der Geschäfte ermöglicht eine virtuelle Shoppingtour für Kunden. Zusätzlich setzt takelocal neue Maßstäbe im Marketing wie 360°-Produktfotografie auf Top-Niveau und trendige PopUp-Stores, verbunden mit einem Full-Service-Paket für Händler. Als erste regionale Plattform betreibt takelocal Cross-Channel-Commerce as a Service.

4. bis 10. Preis / 1.000,00 Euro*: Team Thriving Green

Thriving Green ist ein soziales Unternehmen, das in Kenia die nahrhafte Mikroalge Spirulina anbauen will. Die Menschen vor Ort am Turkana-See sollen lernen, wie man Spirulina anbaut, um der akuten Mangelernährung entgegenzuwirken. Die Spirulinabauern ernähren sich und ihre Familien und verkaufen als Franchise-Nehmer Überschüsse auf lokalen Märkten, um so ein Einkommen zu generieren.

4. bis 10. Preis / 1.000,00 Euro* Team VR Nexus

In Deutschlands erster Drohnenhalle wird Drohnenfliegen dank Indoor-Tracking- und Kollisionsvermeidungssystem zum absoluten Erlebnis. Ob Anfängerführerschein, Drohnenrennen, Testflug oder Bastler-Werkstatt – im VR Nexus kommen nicht nur Drohnenbegeisterte auf ihre Kosten. Auch für Virtual Reality-Enthusiasten stehen in der VR-Lounge Portale in neue Welten offen. Eintreten und abtauchen!

4. bis 10. Preis / 1.000,00 Euro*: Team WeeGee!

WeeGee! ist die Matching-App zur WG-Suche. WeeGee! liefert individuelle Vorschläge auf Basis gemeinsamer Interessen und ähnlichen Nutzern. Mit einem einfachen Swipe auf dem Smartphone entscheidet der Nutzer, ob ihm sein Gegenüber sympathisch ist, und erst bei gegenseitiger Sympathie stellt WeeGee! Kontakt her. WeeGee! vereinfacht damit die WG-Suche, beschleunigt sie und macht Spaß.

Sonderpreis „Technologie“ im Wert von 5.000,00 Euro**: Team escamed

escamed entwickelt Lösungen zur computergestützten Ernährungsoptimierung. Aktuelles Produkt ist eine Smartphone-Applikation zur Bluthochdruck-Therapie auf Grundlage evidenzbasierter medizinischer Studien. Damit haben Betroffene ihren persönlichen Ernährungsberater jederzeit dabei. Die Speisepläne berücksichtigen individuelle Nährstoffbedürfnisse, Präferenzen und Lebensumstände.

Sonderpreis „Technologie“ im Wert von 5.000,00 Euro**: Team Turbo-KWK

Ein wesentlicher Kostentreiber in der Industrie ist der Energieverbrauch. Turbo-KWK bietet dampfnutzenden Unternehmen mit einer neuartigen Mikro-Dampfturbine erstmals eine tragfähige Lösung zur ressourcenschonenden Eigenstromproduktion an. Durch die Kombination von hoher Effizienz sowie niedrigen Life-Cycle-Kosten gelingt eine Halbierung der Stromkosten bereits bei Unternehmen mit Einschichtbetrieb.

Sonderpreis „Digitale Unternehmerin“ im Wert von 4.000,00 Euro***: Team Foodondo

In der Foodondo-App findet der Berufstätige top aktuelle Mittagstischangebote in der Nähe und hat auch im Urlaub die lokalen Spezialitäten parat. Zum Foodondo-Preis. Dabei zeigt Foodondo seinen Usern den Wandel der digitalen Gastro-Welt auf einen Blick: vom Arbeitsplatz im Restaurant buchen bis hin zum digitalen Kellner vor Ort. Alles in einer App.

Sonderpreis „Gründerinnenzentrum“ im Wert von 3.000,00 Euro***: Team eBook Geheimtipp

Gegenstand von eBook Geheimtipp ist die Online-Vermarktung von eBooks (täglich neue Buchempfehlungen in dreizehn Kategorien). Durch eine selektive Newsletter-Anmeldung erreichen Autoren exakt die Leser, die ihre Zielgruppe bilden. Zudem bietet eBook Geheimtipp mit der Autoren-Community ein ganzheitliches Konzept, welches über eine einmalige Werbe- oder Preisaktion hinausgeht.

Sonderpreis „Gründerinnenzentrum“ im Wert von 3.000,00 Euro***: Team numbers(e)motion

Algorithmusbasierte Computerkunst, die mathematische Zahlen auditiv visuell verarbeitet und dabei individuelle Daten berücksichtigt. Es entstehen Filme, Klangbilder, Melodien und andere Produkte, die online und offline vertrieben werden. Diese Produkte sind garantierte Unikate mit Zertifikat. Desweiteren werden Installationen für Museen und Schulen angeboten. Auftritte und Shows mit Musikern runden das Ganze ab.


Erläuterungen:

* Die erste Hälfte der Preisgelder wird sofort, die zweite Hälfte bei einer Gründung des Unternehmens bis zum 31.08.2017 in Dortmund ausgezahlt.

** Der Sonderpreis ist zweckgebunden zur Finanzierung von Mieten und Dienstleistungen bei start2grow-Partnern in Dortmund, wie z. B. den Dortmunder Kompetenzzentren.

*** Der Sonderpreis ist zweckgebunden zur Anmietung von Büroflächen im
Gründerinnenzentrum Hoher Wall 15, 44137 Dortmund.

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close