• Suche

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Female Founders Ruhr – #HowSheDidIt

13. November @ 18:30 - 21:30

kostenlos

Starte mit uns die brandneue Community Female Founders Ruhr!

Mit Female Founders Ruhr möchten wir Gründerinnen im Ruhrgebiet besser vernetzen und angehenden Female Entrepreneurs eine Anlaufstelle schaffen, sich inspirieren zu lassen und von den Erfahrungen anderer Unternehmerinnen zu lernen.

Wir starten unser Netzwerk mit einer #HowSheDidIt Session. Dazu haben wir drei großartige Gründerinnen eingeladen, die in unterschiedlichen Phasen ihres Unternehmerinnenlebens stecken und mit Euch ihre größten Herausforderungen und besten Tipps und Learnings teilen, wie man Krisen meistert, Ängste überwindet, Erfolge feiert.

Diese drei Female Entrepreneurs sind unsere Gäste:

Lea-Maria Zimmermann von bauduu.de. Lea gründete 2013 zusammen mit ihrem Mann Patrick den Online-Lego-Verleihservice Bauduu.de mit Sitz in Castrop-Rauxel. Nach einigen Ups and Downs haben sie inzwischen ein profitables Business mit mehreren Standbeinen und rund 10 Mitarbeitern aufgebaut.

Katharina Kühn von Golden Orb. Katie hat in diesem Jahr zusammen mit Sonja Hawranke das Games-Startup Golden Orb gegründet. Die beiden sind direkt Vollzeit ins Startuplife gesprungen und haben sich für die Startfinanzierung intensiv mit verschiedenen Fördermöglichkeiten beschäftigt. Im Sommer 2018 ging ihr erstes interaktives Kinderbuch in den App Stores online.

Tina Boes von Kauri Ringe. Tina hat während ihres Studiums an der Folkwang Universität der Künste in Essen Jule und Jasmina kennengelernt und gemeinsam haben die Drei Kauri Ringe gegründet. Das Besondere an den Ringen ist, dass Sie aus Sand hergestellt werden und für besondere Beziehungen stehen. Gleichzeitig möchte Kauri Ringe zu einem fairen globalen Miteinander beitragen und für die Wertschätzung von Rohstoffen, insbesondere Gold, sensibilisieren.

Wer sind wir?

Wir sind selbst drei Unternehmerinnen aus dem Ruhrgebiet, die sich viel mehr Female Power in der Gründerszene Ruhr wünschen.

Janna Prager – Mitgründerin des Impact Hub Ruhr, dem Coworking Space & Innovationslabor mit internationalem Netzwerk und einem Fokus auf nachhaltigem Unternehmertum. Sie ist dort für die Kommunikation zuständig und kümmert sich um die Community und die Events.

Carmen Radeck Journalistin, Autorin und leidenschaftliche Aktivistin für die Gründerszene Ruhr – betreibt seit 2014 das Onlineportal RuhrGründer.de und hat Startup-Events wie die Fuckup Nights Ruhrgebiet und den RuhrSummit ins Leben gerufen.

Ulrike Trenz – Mitgründerin des Impact Hub Ruhr und kümmert sich dort um Booking und Space Angelegenheiten. Außerdem ist sie die Verbindung zum internationalen Impact Hub Netzwerk und auch im Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland aktiv.

Details

Datum:
13. November
Zeit:
18:30 - 21:30
Eintritt:
kostenlos
Website:
https://www.eventbrite.de/e/female-founders-ruhr-howshedidit-tickets-51973344673

Veranstaltungsort

Impact Hub Ruhr
Heinrich-Reisner-Platz 1
Essen, 45127
Geschrieben von Carmen Radeck