• Suche

Diese Startups pitchen beim RuhrSummit 2018

(Foto: Bogomil Mihaylov via unsplash.com)

RuhrSummit Pitch Competition: Diese Startups sind dabei!

32 ausgewählte Startups haben am 11. Oktober die Chance, unsere hochkarätig besetzten Jurys bei der Pitch Competition auf dem RuhrSummit 2018 von ihrer Geschäftsidee zu überzeugen.

Die Vorunde der Pitch Competition ist diesmal in sechs unterschiedliche Themenfelder aufgeteilt.

In jedem Themenfeld pitchen jeweils fünf bzw. sechs Startups um den Einzug ins Halbfinale an Tag 2 des RuhrSummit 2018.

Dann, am 12. Oktober, findet am Nachmittag auch das große Finale statt – diesmal themenübergreifend und zusammen mit den internationalen Startups. Dem Gewinner winken 5.000 Euro Siegerprämie!

Für die Pitches bekommt jedes Startup jeweils fünf Minuten Zeit für die Präsentation und weitere fünf Minuten für die Q & A-Runde mit Fragen aus der Jury.

Heute präsentieren wir Euch die Startups, die es nach ihrer Bewerbung in die Vorrunde geschafft haben:

RuhrSummit Pitch Competition: Diese Startups sind in der Vorrunde!

Pitch 1, 10:15 Uhr
Thema IT

Pitch 2, 11:15 Uhr
Thema Smart City & Mobilität

Pitch 3, 12:15 Uhr
Thema Service & HR

Pitch 4, 14:00 Uhr
Thema Health Care & VR/AR

Pitch 5, 15:10 Uhr
Thema Smart City & Smart Factory

Pitch 6, 16:15 Uhr
Thema IT-Security


 

Ihr habt noch kein Ticket?

Jetzt Ticket sichern! #RS2018

Geschrieben von
Carmen Radeck

Carmen Radeck ist Journalistin und Gründerin von RuhrGründer. Ihre Leidenschaft ist es, Geschichten von Menschen zu erzählen, die ihr eigenes Ding machen, dafür brennen und bereit sind, jedes Risiko einzugehen.
So entstand die Idee zum Gründerblog RuhrGründer, der 2014 mit Storys über Gründer und Startups aus dem Ruhrgebiet online ging und sich inzwischen zum Szene-Portal entwickelt hat. Als Mit-Initiatorin der Datenbank StartupsRuhr.de und von Events wie dem RuhrSummit und den Fuckup Nights Ruhrgebiet ist sie aktiver Bestandteil der Gründerszene Ruhr.
Carmen berät Unternehmen in Sachen Content Marketing und Social Media. Sie kommt aus Essen, lebt in Kamen und ist im Ruhrgebiet zuhause.

Alle Artikel ansehen
Hinterlasse einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Geschrieben von Carmen Radeck