• Suche

Das 5 Euro StartUp geht in die nächste Runde! Meldet Euch jetzt mit Eurer Idee!

Foto: Shutterstock/Ruslan Grumble

5-Euro-StartUp – Eine Idee. Fünf Euro Startkapital. Acht Wochen Zeit.

Du hast eine Geschäftsidee, die Du in Deiner Stadt umsetzen möchtest? Du bist kreativ und hast Lust, Deine Idee gemeinsam mit Gleichgesinnten in der Praxis auszuprobieren? Dann mach mit beim Ideenwettbewerb „5 Euro StartUp“ in Dortmund!

Nach dem Kick-off am 17. Oktober 2019 habt Ihr acht Wochen Zeit, an Eurer Idee zu arbeiten. Anmelden könnte Ihr Euch noch bis zum 10. Oktober.

Worum geht`s?

Der Ideenwettbewerb „5 Euro StartUp“ bietet die Möglichkeit, den gesamten Prozess der Gründung eines Start-ups im urbanen Raum komprimiert und mit durchgehender Beratung und Unterstützung – u.a. durch junge StartUps als Coaches – real zu erleben und Ideen am Markt zu testen.

In einer Theoriephase bekommen die Teilnehmer*innen vorab notwendige Fachkenntnisse in Marketing, Projektmanagement und Recht vermittelt. Während des gesamten Prozesses werden sie durch Coaches und durch das Projektteam unterstützt.

Was wird bewertet?

Zum Ende der Praxisphase reichen die Teams einen kurzen Geschäftsbericht (max. 8 Seiten) ein. Auf der Abschlussveranstaltung  im Dezember im Luups Dortmund wird anhand des Berichts, der Creative Pitches (vierminütige Präsentationen in wählbarer Form: klassisch, als Film oder beispielsweise als Sketch) und anhand einer Fragerunde eine Bewertung durch eine Jury vorgenommen.

Die drei besten Teams erhalten Preise, das Siegerteam wird mit einem Geldpreis in Höhe von 500 Euro belohnt, gesponsert von der Sparkasse Dortmund. Alle Teilnehmer bekommen Teilnahmezertifikate und ein Juryfeedback.

Wer organisiert den Wettbewerb?

Der Ideenwettbewerb wird vom Verlag Aus dem Pott und Luups / Science Slam organisiert, unterstützt von der Wirtschaftsförderung Dortmund.

Wie kannst Du teilnehmen?

Du hast eine Idee für Deine Stadt, für eine Dienstleistung, ein Produkt oder ein Social Start-Up? Oder Du würdest Dich gerne mit Deiner Kreativität in einem Team einbringen, das eine solche Idee verfolgt?

Die Teilnahme ist mit einer groben oder konkreten Idee, als Einzelperson oder als Team (2 – max. 4 Personen) möglich.

Zur Anmeldung schicke bis zum 10. Oktober 2019 ein kurzes Motivationsschreiben (max. 1.000 Zeichen), warum und mit welcher Idee Du mitmachen möchtest, an mail@5eurostartup.com. Das Schreiben sollte folgende Angaben enthalten:

  • Name, Vorname
  • Straße, PLZ, Ort
  • Telefonnummer, E-Mail
  • derzeitiger persönlicher Hintergrund (z.B. aktuelle Tätigkeit, Studienfach)
  • Geschäftsidee (max. 250 Zeichen)
  • Motivation zur Teilnahme am 5 Euro StartUp Ideenwettbewerb (max. 750 Zeichen)

Ablauf des Wettbewerbs:

  • Do, 17.10.19, 18 – 20 h Start-Together – lernt Euch kennen
  • Sa, 19.10.19, ganztägig (9 – 18 h) Ideenwerkstatt  – entwickle Deine Geschäftsidee im Team
  • Ende Oktober, je 18 – 20 h Theorieseminare Marketing, Recht, Steuern, Projektmanagement
  • November – 18 – 21 h Coachingtreffen I & II; Pitchtraining
  • Dezember, 18 – 22 h Abschlussveranstaltung & Prämierung

Mehr Infos findest Du hier.

Geschrieben von
Carmen Radeck

Carmen ist Journalistin, Autorin und leidenschaftliche Aktivistin für die Gründerszene im Pott. Seit 2014 betreibt sie das Startup-Portal RuhrGründer.de und ist Mitgründerin von Events wie RuhrSummit, Fuckup Nights Ruhrgebiet und Female Founders Ruhr.

Alle Artikel ansehen
Hinterlasse einen Kommentar

Ich stimme zu.

Instagram has returned invalid data.
Geschrieben von Carmen Radeck