Social Entrepreneurship

ChangeMakerSpace – Make Space for Change!

Für Menschen, die sich für Sozialunternehmertum interessieren, aber noch keine eigene konkrete Idee mitbringen, bietet der ChangeMakerSpace als Wochenendworkshop die Möglichkeit, in Teams eine Idee zu entwickeln und sozialunternehmerisch weiterzuführen. Im Gegensatz zu Startup Weekends liegt unser Schwerpunkt auf der früheren Stufe der Ideation – also der Ideenentwicklung – nah ausgerichtet an der tatsächlichen gesellschaftlichen Herausforderung.

So weit, so schön. Aber was genau steckt eigentlich hinter diesem ChangeMakerSpace?

Wir von Cool Ideas Society e.V. unterstützen seit einigen Jahren Menschen bei der Entwicklung ihrer sozialen Projekte oder sozialunternehmerischen Ideen.
Im Mittelpunkt steht für uns das Konzept von Co-Creation. Im Team kreativ werden, gemeinsam rumspinnen, gegenseitig Denkmuster aufbrechen.

In unserer Vereinsarbeit erleben wir häufig, wie eingefahren Menschen durch die tägliche, v.a. berufliche Routine sind, ohne es selbst zu wollen. Für ein paar Stunden finden sie bei uns einen Raum, in dem sie aus ihrem Alltag ausbrechen können und auf eine gemeinschaftliche kreative Art und Weise aktiv werden dürfen. Am Ende stehen Menschen mit strahlenden Gesichtern vor uns, voller Freude darüber, sich selbst überrascht zu haben; sie spüren, dass da noch eine Lebendigkeit in ihnen steckt, die sie nahezu vergessen hatten.

Für diese große Wirkung braucht es keine große Show.  Unsere Methoden sind kein Hexenwerk und im Grunde nur Mittel zum Zweck. Welcher Zweck?

Wir schenken dem Einzelnen Vertrauen. Wir wertschätzen jede Idee.
Wir sind überzeugt, dass jeder Mensch fähig zu Kreativität ist, aber dass diese Fähigkeit durch formalisierte Ausbildungen und Berufsfelder verschüttet wird. Kreativität kann man üben, trainieren – wie einen Muskel.
Wir glauben daran, dass im Team die stärkeren Ideen entstehen – denn für uns ist Gruppenarbeit mehr als die Summe ihrer Teile.
Menschen finden bei uns den Anstoß, bestehende Ideen weiterzuentwickeln, neue Schritte zu wagen, vielleicht eine längst überfällige berufliche Neuorientierung vorzunehmen oder einfach wieder Spaß am Rumbasteln und Ausprobieren zu finden – kurz, ihr Potenzial neu zu entfalten.
Das Wichtigste, was Menschen dafür brauchen, ist: Mut.
Mut und Vertrauen in sich selbst und in die eigenen Fähigkeiten.

Diese Ermutigung anzustoßen ist der eigentliche Zweck unserer Arbeit.

Und auf dieser Grunderfahrung baut der ChangeMakerSpace auf. Hier könnt Ihr ein ganzes Wochenende Eure Kreativität (wieder)entdecken, Euch ausprobieren, Ideen entwickeln lernen und spüren, was noch in Euch steckt.

Und warum dann Sozialunternehmertum anstatt nur Persönlichkeitsentwicklung? Weil eine Wirtschaftsform, die auf dem Mut des Einzelnen und dem gegenseitigen Vertrauen in der Gemeinschaft aufgebaut ist, tatsächlich die Kraft hat, eine menschliche, zukunftsfähige Gesellschaft zu schaffen.

Duisburg, 19. bis 21. August im Social Impact Lab Duisburg

Kontakt

Birgit Heilig
Projektleitung Cool Ideas Society e.V.
birgit@coolideassociety.com
Tel: 0176 – 29 09 84 70

Michael Wunsch
Projektleitung Cool Ideas Society e.V.
michael@coolideassociety.com
Tel: 0176 – 325 975 81

Hinterlasse einen Kommentar

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close